Überspringen zu Hauptinhalt
Hohner-Konservatorium Trossingen - Berufskolleg

Kompetenzzentrum für Harmonikainstrumente – Orientierung · Qualifizierung · Spezialisierung

Das HOHNER-Konservatorium bietet eine breitgefächerte und intensive musikalische Ausbildung, die die Basis für alle musikalischen und musikverwandten Berufe bildet. Wahlweise können die Fachrichtungen Klassik oder Rock/Pop/Jazz oder „Akkordeon interdisziplinär“ belegt werden. Die beruflichen Erfolge der Absolventen sind seit jeher die Bestätigung von Sinn und Qualität dieser praxisbezogenen Ausbildung. Einige nehmen nach ihrer Zeit am Konservatorium ein weiterführendes Studium auf, andere starten direkt ins musikalische Berufsleben.
Die Bandbreite der beruflichen Tätigkeit ist groß. Sie reicht vom Musikschullehrer zum Musikschulleiter, von der Dirigentin und Ausbilderin in Vereinen bis hin zum Mitglied in erfolgreichen Bands und zum Studiomusiker. Unter der Anleitung renommierter Dozenten bildet das „Kons“, wie es liebevoll genannt wird, bereits seit 1931 praxisnah Instrumentalpädagogen aus und ist damit das älteste Ausbildungsinstitut für Akkordeonlehrer/innen überhaupt.
Die Ausbildung am HOHNER-Konservatorium ist sowohl in Vollzeit (drei Jahre) oder berufsbegleitend (sechs Jahre) möglich und führt zum Abschluss „Staatlich geprüfte/r Akkordeonlehrer/in“. Nur am HOHNER-Konservatorium gibt es den Ausbildungsweg „Populäres Akkordeon“ sowie die ergänzenden Hauptfächer „Leitung von Akkordeonorchestern“ und „Mundharmonika“. Zertifikatslehrgänge, Fortbildungen, Workshops, Konzerte, Live-Streamings und Veranstaltungsreihen ergänzen den Unterrichtsbetrieb. Sie bieten den Auszubildenden Auftrittsmöglichkeiten, Interessenten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie der Öffentlichkeit Gelegenheit zum Besuch des HOHNER-Konservatoriums.

The HOHNER Conservatory offers a broad and intensive musical education, that forms the basis for all musical and music-related professions. Optionally the specilizations, classic, rock/pop/jazz or interdisciplinery accordion can be taken. The professional successes of the alumnis have always been confirmation about the meaning and quality of this practice-oriented education. Some pupils go on with further studies, others start directly into musical professional life. The range of professional activities is wide. It ranges from music teacher, music school director, conductor or trainer in an accordion club to solo musican or member of a musicgroup.
Under the guidance of renowned lecturers, the „Kons“, as it is affectionately called, has been training instrumental teachers in a practical manner since 1931, making it the oldest training institute for accordion teachers anywhere. The training at the HOHNER Conservatory is possible in full-time (three years) or part-time (six years) and leads to the degree „State-certified accordion teacher“. Only at the HOHNER Conservatory the training path „Popular Accordion“ as well as the supplementary majors „Conducting Accordion Orchestras“ and „Harmonica“ are offered. Certificate courses, continuing education, workshops, concerts, live streamings and event series supplement the instructional program. They provide performance opportunities for trainees, continuing education opportunities for interested parties and opportunities for the public to visit the HOHNER Conservatory.

News
30Sep 21

Stellenangebote am Hohner-Konservatorium

DasHohner-Konservatorium Trossingenist ein staatlich gefördertes Berufskolleg zur Ausbildung von Akkordeonlehrerinnen und das europaweit größte Institut…

An den Anfang scrollen