In unserem modernen und historischen Konservatorium werden Jugendliche (ab 13 Jahre) mit fortgeschrittenen musikalischen Fähigkeiten auf dem Akkordeon gefördert und von unseren Hauptfach-Dozenten individuell betreut.

Jugendklasse

     Unterrichtsinhalte:

  • Ergänzender Unterricht für begabte Akkordeonisten (Klassik/Jazz)
  • Akkordeon-Unterricht auf höchstem Niveau
  • Vorbereitung auf Wettbewerbe (z.B. Jugend musiziert, DAM)
  • Vorbereitung auf ein Musikstudium  (Aufnahmeprüfung Solo und Theorie)
  • Lerne den Berufs des Musiklehrers (Akkordeon-Lehrers) kennen
  • ergänzender Unterricht in Theoriefächern möglich
  • Teilnahme an Ensemble-Proben (Combo, Akk.-Ensemble, Orchester) möglich und Akkordeon-Grenzenlos
  • Auftritts-Training

Lernziel

Der Unterricht sollte als Ergänzung zum Unterricht beim eigenen Lehrer oder ausschließlich bei einem Dozenten des Hohner-Konservatoriums gestaltet werden.

Schüler und Schülerinnen an allgemeinbildenden Schulen ab 13 Jahren, die eine individuelle Förderung suchen.

Pro Semester (Halbjahr) bei 18 Unterrichtseinheiten 540.- €

Teilnahme an Musiktheorie usw. als Gasthörer 50.- € (8UE)

Teilnahme an Ensembles ist kostenlos.

Bis zum Schulabschluss

Der Solo-Unterricht kann in Umfang und der zeitlichen Organisation individuell auf die eigenen Bedürfnisse des Jugendlichen mit dem Dozenten abgestimmt werden.

Dozenten
Andreas Nebl

Andreas Nebl

Seit 2004 ist Andreas Nebl Dozent am Hohner-Konservatorium. Er unterrichtet…

view post
Hans-Günther Kölz

Hans-Günther Kölz

Hans-Günther Kölz ist seit 1999 Dozent für Hauptfach Akkordeon im…

view post
Werner Glutsch

Werner Glutsch

Werner Glutsch ist seit 1999 Dozent am Hohner-Konservatorium in Trossingen.…

view post