Überspringen zu Hauptinhalt

Das Akkordeon in Jazz und Pop
Stilistik, Improvisation, Didaktik;
Mit Eric Dann und Matthias Matzke
Kursnummer: 21_22_ZL_1
Anmeldeschluss: 15.10.2021

Anmeldung zum Zertifikatslehrgang

Inhalt
In diesem Lehrgang stellen wir Jazz, Rock/Pop, Weltmusik mit ihren internationalen Facetten und Hintergründen, typischen Patterns und stilistischen Besonderheiten vor und lernen uns darin spielerisch zu bewegen und sie anzuwenden.
Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei das freie Spiel und die Improvisation sowie das Zusammenspiel in Combo, Ensemble oder Orchester. Die Vor- und Nachbereitung, die Reflexion der Inhalte und deren didaktische und methodische Aufarbeitung schaffen den Raum, das Erlernte nicht nur anzuwenden sondern selbst in der pädagogischen Praxis zu vermitteln.
Die Welt der populären Stile ist vielseitig: Blues, Swing, Latin, Weltmusik, Tango, Pop & Rock, Funk & Fusion und selbstverständlich Folklore und volkstümliche Musik von Musette bis Oberkrainer – allen gemein ist die Improvisation, das freie Spiel. Natürlich gehört auch das musiktheoretische „Vokabular“ eines Stils, seine Artikulation, Phrasierung und Instrumentierung für Ensembles und Bands mit dazu.

Durchführung
In 20 Präsenzphasen am Hohner-Konservatorium (jeweils Samstag/Sonntag) werden die Inhalte und Themen in theoretischen Inputs, individuellem Solounterricht (Coaching-Zone), in Ensembles und Orchester sowie im „Laboratory“ mit Listening-Sessions vorgestellt und bearbeitet. Der weiterführende lehrgangsbegleitende Support über Videos, die Vor- und Nachbereitung über Aufgabenblätter und das individuelle Üben bieten zeitgemäße Möglichkeiten des Lernens.

Zielgruppe
Dieser Lehrgang wendet sich an alle Akkordeonist*innen, sowohl mit klassischem oder auch popularmusikalischem Hintergrund, die in die Welt der populären Stile eintauchen, diese sicher anwenden und auch weitergeben wollen.

Workload
Ein wöchentliches Zeitkontingent von etwa 3 Stunden für die Beschäftigung mit den Lehrgangsinhalten wird zusätzlich zum üblichen eigenen Akkordeonspiel empfohlen.

Zertifikat
Der Lehrgang kann, je nach individueller Vorqualifikation, mit einer Teilnahmebescheinigung, einem Zertifikat des Hohner-Konservatoriums oder mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte/r Akkordeonlehrer*in“ beendet werden.

Gewünschte Vorqualifikation
Gute Spielkenntnisse auf dem Akkordeon (klassisch oder populär)
Lust am Lernen und Zusammenspiel mit Anderen
Theoretische Grundkenntnisse

Orientierungsphase
Der Lehrgang startet mit einer Orientierungsphase am 20.-21.11.2021. Danach entscheiden die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Hohner-Konservatorium über die Aufnahme in den Lehrgang. Das Teilnahmeentgelt für die Orientierungsphase beträgt € 145,-
Dieses wird bei Teilnahme am Lehrgang auf die Gesamtkosten angerechnet.

Termine Schuljahr 2021/2022
20.-21.11.2021 · 11.-12.12.2021 · 15.-16.01.2022 · 29.-30.01.2022 · 12.-13.03.2022 · 26.-27.03.2022 · 30.04-01.05.2022 · 28.-29.05.2022 · 02.-03.07.2022 · 16.-17.07.2022

Termine Schuljahr 2022/2023
24.-25.09.2022 · 22.-23.10.2022 · 26.-27.11.2022 · 10.-11.12.2022 · 21.-22.01.2023 · 18.-19.02.2022 · 18.-19.03.2022 · 22.-23.04.2023 · 13.-14.05.2023 · 24.-25.06.2022

Kosten
Entgelt pro Lehrgangsphase inkl. Lehrgangsmaterial € 145,-
Das Entgelt ist auch für Lehrgangsphasen zu entrichten, die ganz oder teilweise versäumt werden.

Das Gesamtentgelt in Höhe von € 2.900,- ist in zwei Raten á € 1.450,- zum 25.11.2021 und 24.09.2022 zu entrichten.
Im Lehrgangsentgelt sind die Kosten für die eigene Unterbringung/Verpflegung nicht enthalten. Diese sind von den Teilnehmenden selbst zu organisieren und zu zahlen.
Für die Unterbringung empfehlen wir das www.kunstwerk-b.de, das sich in unmittelbarer Nähe zum Hohner-Konservatorium befindet oder auch andere Pensionen und Hotels in Trossingen.

Abschluss
Der Zertifikatslehrgang endet mit einer praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfung, nach dessen Bestehen jede/r Teilnehmer*in ein Teilnahmezertifikat des Hohner-Konservatoriums erhält. Akkordeonist*innen mit Vorqualifikation (Bachelor oder StMP) erhalten zudem den Abschluss „Staatlich geprüfte*r Akkordeonlehrer*in mit dem Hauptfach Populäres Akkordeon“.
Lehrgangsteilnehmer*innen, die nicht an den Abschlussprüfungen teilnehmen wollen, erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung und den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung ist die regelmäßige Teilnahme am Unterricht (mindestens 80%) sowie dessen ordnungsgemäße Vor- und Nachbereitung.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 15. Oktober 2021 unter www.hohner-konservatorium.de an. Anmeldeentgelt bzw. Teilnahmeentgelt für die Orientierungsphase € 145,- (wird bei Teilnahme am Lehrgang auf die Gesamtkosten angerechnet)

An den Anfang scrollen