Überspringen zu Hauptinhalt

Stellenangebote am Hohner-Konservatorium

Das
Hohner-Konservatorium Trossingen
ist ein staatlich gefördertes Berufskolleg zur Ausbildung von Akkordeonlehrerinnen und das europaweit größte Institut zur beruflichen Ausbildung im Bereich der Harmonikainstrumente mit Sitz in Trossingen/BW. Bis heute wird in Trossingen keine Tradition so intensiv gepflegt wie die Musik. Als Kompetenzzentrum für Harmonikainstrumente bietet das Hohner-Konservatorium eine breitgefächerte und intensive musikalische Ausbildung, die eine solide Basis für alle musikalischen und musikverwandten Berufe bildet. Derzeit befinden sich ca. 30 angehende Akkordeonlehrerinnen in Vollzeit bzw. berufsbegleitend in Ausbildung. Träger der Hohner-
Konservatorium GmbH ist die Stadt Trossingen, der Landkreis Tuttlingen sowie die Matth. Hohner
GmbH.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Fachkräfte (m,w,d) für folgende
Fächergruppen:
• Lehrkraft in der theoretischen Fächergruppe
Musiktheorie, Gehörbildung
wöchentlicher Stundenumfang im Schuljahr 2021/2022 ca. 3 Stunden
• Lehrkraft in der pädagogischen Fächergruppe
Rhythmik/EMP (Didaktik&Methodik/elementare Instrumente/Musik&Bewegung/elementare
Vokalpraxis)
wöchentlicher Stundenumfang im Schuljahr 2021/2022 ca. 4 Stunden
• Lehrkraft in der allgemein bildenden Fächergruppe
Sprecherziehung, Kommunikation
wöchentlicher Stundenumfang im Schuljahr 2021/2022 ca. 3 Stunden

Erwartet werden jeweils:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen
  • anerkannte künstlerische Kompetenz
  • besondere pädagogische Fähigkeiten und Erfahrungen vorzugsweise im Hochschulbereich, in
    der musikalischen beruflichen Ausbildung oder Erwachsenenbildung

Erwachsenenbildung
Wir bieten:

  • ein engagiertes und motiviertes Kollegium
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung auf Honorarbasis


Eine gleichzeitige Bewerbung für mehrere Fächer ist möglich.
Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir erwarten die aktive
Mitarbeit auch in den Abläufen und der Organisation der Schulverwaltung sowie die Bereitschaft,
gelegentlich auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (z.B. an Wochenenden) tätig zu sein.
Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Hohner-Konservatoriums, Herr Bernhard van
Almsick, gern zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich papierlos bis zum
20.10.2021 unter bva@hohner-konservatorium.de bewerben.

An den Anfang scrollen