Helen van Almsick unterrichtet seit September 2019 am Hohner-Konservatorium das Fach Stimmbildung.

Abschluss: Die studierte Sängerin Helen van Almsick erhielt ihre Ausbildung zunächst am York College Of Pennsylvania/USA und an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.

Email: info@hohner-konservatorium.de
Tel.: +49-(0)7425-3270 15

Weiterführende Studien absolvierte Helen van Almsick bei Armand MacLane-Lanier und Ernst-Leopold Schmid. Meisterkurse bei Hans Hotter, Deleigh Wilson und Dietrich Fischer-Dieskau schlossen sich an.
Erste berufliche Station ihrer Tätigkeit waren ein festes Engagement am Staatstheater in Darmstadt sowie ein Lehrauftrag an der Universität Giessen. Darüber hinaus ist Helen van Almsick als Stimmbildnerin für zahlreiche Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchöre in ganz Deutschland tätig. Zudem unterrichtet sie mit halbem Stellumfang an der Musikschule Gelsenkirchen. An der Landesmusikakademie NRW unterrichtet Helen van Almsick Gesang, chorische Stimmbildung, Stimmbildung mit Kindern und Singgruppenleitung. In privater Praxis schult die Stimmbildnerin Menschen in sprechenden Berufen, erteilt Seminare und entwickelt Stimm-Workshops für unterschiedliche Berufsgruppen.
Schon während ihres Studiums begann die Sopranistin eine rege und vielseitige Konzerttätigkeit. Parallel entwickelte sich Helen van Almsick zu einer gefragten Rezitatorin von Lyrik und Prosa.

Mehr zu Helen van Almsick

Weitere Dozenten