Maurer_Alex_600_500

Steirische Harmonika mit Alexander Maurer

75,00

Steirische Harmonika am Hohner-Konservatorium
mit Alexander Maurer
Sonntag, 08.03.2020, 10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer: 2020W01
Hohner-Konservatorium Trossingen

7 am Lager

Art.-Nr.: 2020W01 Kategorie: Stichworte: ,

Produktbeschreibung

Steirische Harmonika – Einführung

Sonntag, 08.03.2020, 10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer: 2020W01
Anmeldeschluss: 01.02.2020 (spätere Anmeldungen werden nach Möglichkeit berücksichtigt)

Die Steirische Harmonika gehört als Wahlinstrument zum Fächerkanon der Ausbildung am Hohner-Konservatorium.
In diesem Tagesworkshop wollen wir die Möglichkeiten dieser Instrumentalausbildung vorstellen. Darüber hinaus wollen wir den Neueinsteigern auf der Steirischen einen Einblick in die Instrumentalpraxis geben und erste Spielanleitungen und Einsatzfelder vorstellen, denn sie ist zur Zeit eines der beliebtesten Harmonika-Instrumente. Der rasche Anfangserfolg motiviert und bereitet Lust auf mehr. Geht man allerdings etwas tiefer in die Materie, verlässt den sicheren Hafen der für die Harmonika eingerichteten „Stücke“, braucht man systematische Basics am Instrument.
Gerade das freie „Dazuspielen“ und das Musizieren im Harmonikaduo ist eines der erfüllendsten Kapitel auf diesem Instrument. In einem ersten Schritt werden wir in diesem Workshop grundsätzliche harmonische und melodische Begleitmuster besprechen und ausprobieren. Bei Lust und Laune gehen wir in einem zweiten Schritt noch etwas weiter und verwenden unsere instinktiv bestens abgespeicherte Dur-Tonleiter-Skala, um auf der Basis von Latin-Rhythmen dem musikalischen Gefühl der improvisatorischen Freiheit etwas näher zu kommen.

Inhalte:
• Studieninformation
• Spielpraxis, Basics
• Intuition und Orientierung am Instrument
• Begleiten in der Volksmusik
• Improvisation – Einführung

Dozent:
Alexander Maurer, Berndorf (A)

www.alexandermaurer.com