An einem Freitagnachmittag in Trossingen in der „Villa Kunterbunt“ im zweiten Stock:

Ein fröhliches Begrüßungslied ist zu hören, „Guten Mittag in diesem Haus“ tönt es aus dem geöffneten Fenster nach Draußen. „Guten Mittag von Di-a-na“ schallt es zurück und gleichzeitig ist lautes Klatschen der Kinderhände zu hören.

Das Musikprojekt „Musik in der Kita“ findet wie gewohnt statt. Die Villa Kunterbunt wird seit einem Jahr von den Teilnehmerinnen des Berufsbegleitenden Lehrgangs „Musik im Kindergarten“ betreut. Der berufsbegleitende Lehrgang wird vom Hohner-Konservatorium Trossingen als Ausbildungsgang III organisiert und ausgerichtet.

Der Leiter des Konservatoriums Herr Eric Hörenberg, erkannte damals die Notwendigkeit, qualifizierte Fachlehrkräfte an den Kindergarten zu vermitteln und das Erzieherteam im täglichen Berufsfeld mit einer Ausbildung zu stärken.

Musik ist in allen Orientierungsplänen der Kitas verankert, oftmals fehlt das notwendige musikerzieherische Fachwissen, um kindgerecht mit allen Kindern zu musizieren. So stehen Musik- und Spielideen, die mit altersgemischten Gruppen umgesetzt werden können, in der Ausbildung im Vordergrund. Musizieren in der Gruppe, kindgerechtes Instrumentarium für alle Kinder einzusetzen und dabei Themen aus dem Kindergartenalltag zu beachten, will schließlich gelernt sein

Eine Fachkraft für Musik im Kindergarten bringt für das
gesamte Personal Vorteile:

  • eine kompetente Ansprechpartnerin ist zuständig für die musikalische Arbeit
  • das gesamte Kollegenteam profitiert vom musikalischen Wissen und alle Kinder können somit täglich mehr Musik genießen.
  • Musik wird wieder selbstverständlich im Kindergartenalltag
  • Sprachliche und motorische Fähigkeiten lassen sich hervorragend verbinden, vernetzte Förderung schon im Kindergarten.

 

Das Hohner Konservatorium startet jedes Jahr im Herbst mit einem neuen Ausbildungsgang für Fachkräfte aus pädagogischen Berufsfeldern. Die gewonnene Erkenntnis, mit Musik ganzheitlich zu lernen und zu fördern, wünschen sich immer mehr Kitas und deren Träger.

Das Abschlusszertifikat ermöglicht ein qualifiziertes und fachlich fundiertes Arbeiten mit Ton, Klang, Instrument und Stimme.

Aktueller Flyer „Musik im Kindergarten“

Termine:
aktuelle Termine stehen im Moment leider nicht fest.

Dozentin Angelika Jekic

Die Kursleitung und wesentliche Unterrichtsfächer übernimmt Angelika Jekic, staatl. gepr.
Musiklehrerin, Absolventin des Hohner-Konservatoriums, bundesweite Referententätigkeit
mit Schwerpunkt Elementares Musizieren und Unterrichtstätigkeit an der Musikschule in
Augsburg.

Weitere Fortbildungen
Musizieren Mit Senioren

Musizieren mit Senioren

Als zertifizierte Betreuungskraft wird mit den zu betreuenden Menschen gesungen, musiziert…

read more