Seit dem Wintersemester 2013/2014 bietet die Kooperation des Hohner-Konservatoriums Trossingen mit der Hochschule Osnabrück, Institut für Musik, den Absolventen des Konservatoriums die Möglichkeit einen Bachelor-Abschluss zu erwerben!

 

Zwei Abschlüsse können auf diesem Weg erworben werden:

  1. „Bachelor of Arts“ im Studiengang Musikerziehung für klassisches Akkordeon
  2. „Bachelor of Arts“ im Studiengang Musikerziehung für Jazz-Akkordeon (einzig in Deutschland)

Voraussetzung ist, dass zunächst die Ausbildung am Hohner-Konservatorium erfolgreich absolviert sein muss. Im Anschluss findet eine sogenannte Überleitungsprüfung statt. Nach Bestehen der Aufnahmeprüfung und anschließendem Anerkennungsverfahren an der Hochschule Osnabrück, Institut für Musik, kann das Bachelor-Studium aufgenommen werden.

Das Institut für Musik erkennt sehr viele am Hohner-Konservatorium erbrachte Leistungen an. Deshalb müssen nur noch die fehlenden Fächer belegt werden.

Der Hauptfach-Unterricht Akkordeon wird durch die Lehrer des Hohner-Konservatoriums erteilt, auch einige andere Fächer können in Trossingen belegt werden.

Einige wenige Fächer, die Abschlussprüfungen, interessante Projekte und Konzerte finden in der Regel in Osnabrück statt!

Dieses zusätzliche Studium dauert in der Regel 4 Semester.

Alle Prüfungen werden in Osnabrück stattfinden.

Bewerbungsportal Musikhochschule Osnabrück:

www.ifm.hs-osnabrueck.de

Dozenten

Andreas Nebl

Andreas Nebl

Seit 2004 ist Andreas Nebl Dozent am Hohner-Konservatorium. Er unterrichtet…

view post
Wolfgang Russ

Wolfgang Russ

Als Dozent für Methodik I und Lehrproben, ist er seit…

view post
Hans-Günther Kölz

Hans-Günther Kölz

Hans-Günther Kölz ist seit 1999 Dozent für Hauptfach Akkordeon im…

view post
Werner Glutsch

Werner Glutsch

Werner Glutsch ist seit 1999 Dozent am Hohner-Konservatorium in Trossingen.…

view post