hohner-konservatorium.de / Deutsch / Akkordeon grenzenlos / Akkordeon grenzenlos 2012 / Vorträge und Anderes
Vorträge und Anderes
 

Absolvententreffen

Treffpunkt: Hohner-Konservatorium Trossingen

Datum: 13. April 2012; ab 10.00 Uhr

Haben Sie bei uns studiert? Wenn ja, möchten wir Sie herzlich zu unserem Absolvententreffen in die neuen Räumlichkeiten des Hohner- Konservatoriums im Bau V einladen. Die Begrüßung findet um 10.00 Uhr statt. Im weiteren Verlauf des Tages möchten wir Ihnen eine Vielzahl an Events bieten. So können Sie vormittags bei der Werksführung der Firma Hohner teilnehmen und nachmittags den Geschichten des berühmten Jazz-Akkordeonisten Frank Marocco lauschen oder an der Harmonika-Museumsführung teilnehmen. Vor allem sollten Sie aber die Zeit zum gegenseitigen Austausch nutzen. Damit wir einen groben Überblick bekommen, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns an.

 

Prof. Dr. Anselm Ernst „Was ist guter Instrumentalunterricht ?“ Beispiele und Anregungen

Ort: Hohner-Konservatorium Trossingen

Datum: 14. April 2012; 9.00 – 17.30 Uhr

Eintritt: 15,- EUR (Akademie-, Workshopteilnehmer und Ehemalige frei)

Dr. Anselm Ernst war von 1983 bis 2009 Professor für Instrumental- und Gesangspädagogik an der Musikhochschule Freiburg. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind vor allem Didaktik des Instrumentalunterrichts, Gruppenunterricht, Lernen und Üben. In 4 Blöcken à 90 Minuten wird Ihnen Prof. Dr. Ernst anhand Videos und Analysen vermitteln, was einen guten Instrumentalunterricht ausmacht und worauf man im Speziellen Acht geben muss.

 

Tribute to Frank Marocco - Hans-Günther Kölz & Wolfgang Russ

Ort: Musikschule Trossingen

Datum: 13. April 2012; 14.00 Uhr

Eintritt: 5,- EUR (Akademie-, Workshopteilnehmer und Ehemalige frei)

Um einen so großen Jazz-Akkordeonisten wie Frank Marocco zu würdigen, veranstaltet das Hohner-Konservatorium ein Tribute-Konzert zu Ehren Herrn Marocco. Hans-Günther Kölz und Wolfgang Russ, beide langjährige Freunde von Frank Marocco, berichten aus seinem Leben und Schaffen als Musiker. Den Abschlus der Veranstaltung werden Studenten des Hohner-Konservatoriums mit einer Homage an Frank Marocco gestalten.

 

Harmonika-Museumsführung

Treffpunkt: Hohner-Konservatorium Trossingen

Datum: 13. April 2012; 14.30 – 16.30 Uhr

Eintritt: 3,- EUR

Sind Sie interessiert an der Geschichte des Akkordeons oder ganz speziell am Erfolgsgeheimnis von Matthias Hohner? In einer spannenden Führung werden Sie in den Bann des Harmonika-Museums gezogen und Ihnen Akkordeons aus aller Welt präsentiert.

 

Hohner Werksführung

Treffpunkt: Hohner-Konservatorium Trossingen

Datum: 13. April 2012; 7.30 – 10.00 Uhr

Eintritt: frei

Wollten Sie schon immer mal sehen, wie ein Akkordeon hergestellt wird? Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie kostenlos an einer Werksführung in der Produktionsstätte der Firma Hohner teil.

 

Links
 
 
Drucken